14.03.2022 News

Dr. Anna Christmann zu Gast im Lab

Am 10. März hat sich die Koordinatorin der Bundesregierung für die Deutsche Luft- und Raumfahrt mit der Leitung des PtX Lab Lausitz ausgetauscht.

Wie könnte eine nachhaltige Luftfahrt aussehen? Welche Rolle spielen synthetische Kraftstoffe dabei? Und wie weit ist der Markthochlauf für E-Kerosin auf Basis von grünem Wasserstoff? Über diese Fragen tauschten sich am 10. März Dr. Anna Christmann, Koordinatorin der Bundesregierung für die Deutsche Luft- und Raumfahrt, und das Leitungsteam des PtX Lab Lausitz aus.

Leiter Harry Lehmann sowie seine Stellvertretung mit Anita Demuth und Sebastian Voswinckel berichteten bei dem einstündigen Termin in den Lab-Räumen in Cottbus unter anderem auch vom Stand der Pläne für die vorgesehene Demonstrationsanlage in der Lausitz. Weitere Themen des Gesprächs waren das geplante Wachstum des Labs sowie die Perspektiven für PtL, die sich etwa aus bereits feststehenden Beimischquoten ergeben. Beide Seiten wollen den Austausch unter anderem im Rahmen der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung im Juni 2022 fortsetzen.

Aktuelle News